Häufig entstehen Konflikt, Probleme oder Defizite nicht eindimensional sondern durch ein Ursachengemisch und wirken sich ganz unterschiedlich auf verschiedenen Ebenen aus. Deshalb kann es für eine Lösung oft sehr hilfreich sein, möglichst viele Faktoren im Wirkungsgefüge in den Blick zu nehmen und nach heilsamen Lösungsschritten zu suchen.

Für die Therapie mit Kindern bedeutet dieses, dass durch die Einbeziehung der Eltern, Lehrer oder anderer für das Kind wichtiger Personen zusätzliche heilsame Perspektiven entstehen und Ressourcen geweckt werden können.

Integrative Lerntherapie bedeutet in der Regel, positive Wirkungen im Gesamtsystem zu entfalten.

Obwohl Lernen ein sehr individueller und eigenverantwortlicher Prozess ist, vollzieht sich dieser in der Regel nicht auf einer einsamen Insel sondern in achtungsvollen, wertschätzenden Begegnungen. Lernen ist ein lebenslanger Prozess und gibt dem Leben Würze und Spannung.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Auf dem Eifelsteig

 

 

Lernen bedeutet Entwicklung und Wachstum und geschieht auch innerhalb einer Person mit allen Sinnen und auf vielen Ebenen. Meine Arbeit verstehe ich als eine kreative Angebotspalette, aus der die Betreffenden das für sie Passende auswählen und weiterentwickeln.